Linden-Dahlhauser Turnverein 1876/1888 e. V.
Linden-Dahlhauser Turnverein 1876/1888 e. V.

Prellballer 6. bei DM

Am 25.und 26. März nahm unsere 1. Männermannschaft an der Deutschen Meisterschaft der Leistungsklasse in Altenbochum teil. In der Vorrunde konnte sie den MTV Markoldendorf nach knappen Spielverlauf mit einem Ball schlagen. Etwas deutlicher konnte der TSV Ludwigshafen besiegt werden (28:24). Anders sah es gegen SG Arbergen-Mahndorf aus. Gegen die zu Dritt spielenden Bremer fand unser Team kein Mittel, die kompakt stehende Abwehr zu durchdringen. Mit 29:34 musste es die 1. Niederlage hinnehmen. In der nächsten Partie spielte der TV Zeilhard über seine Verhältnisse. Vor allem der Schlagmann hat unser Team mit seinen Angriffsschlägen geknackt. 25:38 hieß es am Ende. Durch diese hohe Niederlage aber nicht geschockt, gewannen die LDT’ler gegen den ATV Bonn mit 10 Bällen Differenz.

Mit dem 3. Platz der Vorrunde waren Thorsten Heim, Stefan Göttel, Marvin Winkelmann, Markus Wende und Daniel Staudt für die Endrunde qualifiziert, in der es im k.-o.-System weiter ging. Hier trafen die Fünf auf den amtierenden und auch neuen Deutschen Meister TSV Marienfelde. Von Beginn an rannten sie einen kleinen Rückstand hinterher und hielten das Spiel knapp. Doch der Ausgleich wollte nicht fallen. Am Ende hieß es 34:30 für Berlin. Im Spiel um Platz 5 mussten sie erneut gegen Mahndorf ran. Doch es schien so, als ob die Luft raus war. Nichts wollte mehr so gelingen wie zuvor und so wurde das letzte Spiel mit 30:37 verloren. Als 6. der Deutschen Meisterschaft sind sie aber immerhin die beste von 4 aus NRW teilnehmenden Mannschaften.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Linden-Dahlhauser Turnverein 1876/1888 e. V.