Linden-Dahlhauser Turnverein 1876/1888 e. V.
Linden-Dahlhauser Turnverein 1876/1888 e. V.

Landesentscheid Dance und Gym/Tanz 2017

Beim diesjährigen Landesentscheid Dance und Gym/Tanz 2017, unter der Schirmherrschaft des Deutschen Turnerbundes, traten aus NRW/Westfalen, am vergangenen Wochenende in Bad Laasphe,  in 18 Std, 68 Gruppen mit 115 Wertungsdurchgängen an, um den Westfalentitel und die Qualifikation für das Bundesfinale in Berlin, zu gewinnen.

Wunderschöne u. abwechslungsreiche Choreografien begeisterten dabei die u. a. weitgereisten und mitfiebernden Zuschauer.

In der Altersklasse 18 und älter, wollte die Gruppe "Non Stop" vom Linden Dahlhauser TV, mit ihrem etwas anderem "Toten"-Tanz, die Kampfrichter von sich überzeugen. Die Gruppe erarbeitete in einem knappen halben Jahr, eine Choreografie als tanzende Skelette und musste dabei auch noch intensiv an den neueren Bewertungskriterien üben.

Das Ergebnis ließ sich sehen, knapp hinter dem Erstplatzierten TuRa Rüdinghausen, wurde Non Stop Vizewestfalenmeister und qualifizierte sich für den Pokalwettkampf in Berlin, der wiederum eine weitere Qualifikation für das Bundesfinale ist.

Aus dem gleichen Verein trat die Gruppe Mobilé bei den Petit 12+ (3-6Tänzer) Gruppen an  und konnte sich mit ihrem Thema "Himmel oder Hölle, hast du dich schon entschieden?"  weit nach vorne tanzen. Dabei entschieden sich die Mädchen für den himmelnahen  3.Platz. In Berlin trifft die Mannschaft im Juni auf Petit Gruppen aus ganz Deutschland.

Über die tollen Leistungen ihrer Gruppen, vor und auch während des Wettkampfes und auf eine gemeinsame Fahrt nach Berlin freuen sich die

Trainerinnen Birgit und Danielle Sörries.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Linden-Dahlhauser Turnverein 1876/1888 e. V.