Erster Rhönrad-Kaderpokal beim LDT nach 10 Jahren!

Nach über 10 Jahren Pause war die Rhönradabteilung des LDT Bochum zum ersten Mal wieder Ausrichter eines Wettkampfes. Der 1. Kaderpokal fand am 20.04.2024 statt. Trotz einigen Herausforderungen, einer riesigen Teilnehmerzahl in allen Altersklassen und etwas Verzögerung während des Wettkampfes, verlief der Tag sehr erfolgreich. Für den LDT Bochum gingen 12 Turnerinnen an den Start.

Bei diesem Wettkampf geht es darum, möglichst viele Punkte zu sammeln, um sich im Anschluss für den WTB-Kader beim Deutschlandcup zu qualifizieren. Erste Punkte konnten sich bereits Lisann Kespe, Zoe Klaus, Maja Böhmer und Wibke Fasel sichern.

In der Klasse der jüngsten Starterinnern AK 7/8 erreichte Felia Schwefer den 19. Platz.

Maja Böhmer konnte mit der großen Konkurrenz von 33 Startern in der AK 9/10 mithalten und erreichte sowohl in der Geradekür als auch im Zusatzwettkampf Sprung den 3. Platz. In derselben Altersklasse erturnten sich Amaya Honigmann, Lyvian Vu-Reinhard und Isabelle Richter jeweils Plätze im Mittelfeld.

In der Altersklasse AK 13/14 wird ein Zweikampf (Gerade/Spirale oder Gerade/Sprung) geturnt. Zoe Klaus turnte sowohl ihre Gerade- als auch die Spiralekür souverän und sicherte sich am Ende des Tages den 2. Platz. In derselben Altersklasse AK 13/14 Gerade/Sprung konnte auch Lisann Kespe ihre Trainingsleistungen abrufen und erreichte mit ihrer Geradekür und einem Salto über das Rad den 4. Rang. Aileen Kijewski und Johanna Garkisch erreichten Mittelfeldplätze.

Melea Fabichler turnte in der AK 17/18 Gerade/Spirale nur eine Geradekür und erreichte damit den 8. Platz.

Bei den Erwachsenen Starterinnen der AK 25+ belegte Wibke Fasel einen sehr guten 5. Platz, ihre Vereinskameradin Madeleine Karpinski wurde 12.

Ein besonderer Dank geht an Larissa Reetz, die die Organisation des Wettkampfes übernommen hat und auch an die Eltern der Mädels, die uns an diesem Tag tatkräftig unterstützt haben.

Quelle Inhalt und Bilder: Larissa Reetz

Teile diesen Beitrag

Auch interessant...

Wir sammeln wieder „Scheine für Vereine“!

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der LDT an der REWE-Aktion „Scheine für Vereine“. Es gibt wieder tolle Prämienartikel, sowohl Sportgeräte bzw. -artikel als auch

Top-Platzierungen für LDT-Ausdauersportler

Die Ausdauersportler des LDT freuen sich aktuell über einige Top-Platzierungen. Beim Rhein-Ruhr-Halbmarathon freute sich Heiner Winkelhake über den 2. Platz seiner Altersklasse M65, als er