LDT beim Stadtwerke-Bochum-Triathlon stark präsentiert

Beim Stadtwerke-Bochum-Triathlon, der vom SV Blau-Weiß Bochum und der Stadt Bochum ausgetragen wurde, war das LDT-Triathlon-Team sowohl über die Kurzdistanz (1km schwimmen, 43km Rad fahren, 10km laufen) als auch über die Sprint-Distanz (500m schwimmen, 18,5km Rad fahren, 5km laufen) vertreten. Dabei beeindruckte Neuling Silja Claessens über die Sprintdistanz mit dem 7. Platz ihrer Altersklasse nach 1h:37min:08sec. Über die Kurzdistanz sicherte sich Sandra Gropp eine Treppchenplatzierung und wurde 2. ihrer Altersklasse nach 2h:26min:47sec. Britta Kaiser komplettierte das starke LDT-Frauenergebnis mit dem 4. Platz ihrer Altersklasse nach 2h:51min:24sec. Wolfgang Boetzel erreichte das Ziel nach 2h:35min:47sec als 9. Seiner Altersklasse. Insgesamt ein tolles Ergebnis für das Team, dass auf eine erfolgreiche Saison 2022 hoffen läßt.

von links: Britta Kaiser, Wolfgang Boetzel, Sandra Gropp

Teile diesen Beitrag

Auch interessant...

Wir sammeln wieder „Scheine für Vereine“!

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der LDT an der REWE-Aktion „Scheine für Vereine“. Es gibt wieder tolle Prämienartikel, sowohl Sportgeräte bzw. -artikel als auch

Top-Platzierungen für LDT-Ausdauersportler

Die Ausdauersportler des LDT freuen sich aktuell über einige Top-Platzierungen. Beim Rhein-Ruhr-Halbmarathon freute sich Heiner Winkelhake über den 2. Platz seiner Altersklasse M65, als er