LDT-Formation Mobile‘ wird Vize-Westfalenmeister der Kleingruppen Dance

Am vergangenen Samstag (09.04.2022) hieß es für die Tanzgruppe Mobilé nach zwei Jahren Pause zum ersten Mal wieder „WTB Präsenz-Wettkampf“.

In Meinerzhagen fand der Westfalen-Cup der Kleingruppen Dance statt. Nachdem in den letzten Wochen mehrere Tänzerinnen aufgrund von Corona ausgefallen waren, konnte man zum ersten Mal wieder in voller Besetzung auftreten. Dementsprechend hoch war die Nervosität. 

Mit Ihrer Choreo zu dem Titel „in my blood“, zeigten die vier jungen Frauen mit einer gefühlsvollen Darstellung, dass ihnen aufgeben nicht im Blut liegt. Nach einem sehr guten ersten Durchgang war man motiviert und positiv gestimmt für den zweiten. Leider schlichen sich in diesem kleine Fehler ein. Trotzdem waren Tänzerinnen, Trainerin und Betreuerin aufgrund der Umstände sehr zufrieden. Bei der Siegerehrung dann die Überraschung:

Es reichte für den zweiten Platz und somit zum Titel „Vize-Westfalenmeister“. Durch diese Platzierung hat sich die Gruppe für den Deutschland-Cup am 21. Mai in Fuldabrück qualifiziert.

Nun heißt es noch ein mal 5 Wochen alles geben um sich dann mit den besten Gruppen aus ganz Deutschland zu messen.

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Auch interessant...