4. NRW-Landesturnfest in Hamm 2019 – der LDT war dabei

Unter dem Turnfestmotto „Seid Dabei! Gemeinsam, Besonders, Sportlich“ war der LDT mit 43 Mitgliedern beim diesjährigen Landesturnfest vertreten, das vom 19. Juni  bis 23. Juni zum 2. Mal seit dem Jahr 2000 in Hamm stattfand. Das Zentrum  dieser Stadt mit ihren zahlreichen Parks wird von grünen Ringanlagen umschlossen, der Datteln-Hamm-Kanal und die Lippe laufen mitten durch die Stadt. In dieser schönen Umgebung war genug Platz für eine bunte Turnfestmeile sowie eine Veranstaltungsbühne, die zentral  auf dem Marktplatz aufgebaut war. An diesem Turnfest nahmen ca. 7000 Athleten  aus NRW teil.

 

Der LDT beteiligte sich in den Bereichen Prellball, Turnen, Jazztanz, und dem Gesundheitssport sowie vielen Mitmachangeboten. Übernachtet wurde vornehmlich in dem am Stadtrand gelegenen Märkischen Gymnasium.

  

Die Eröffnungsveranstaltung am ersten Abend musste leider wegen einer Unwetterwarnung abgebrochen werden.  Dafür lies das Wetter an den nächsten Tagen nichts zu wünschen übrig. Die anschließenden Abendprogramme mit z.B.  Engste, Joris und Albert Hammond waren daher gut besucht.

  

Einige von uns waren auch bei der von 3300 Zuschauern gut besuchten Turnfestgala, die vor allem dank seiner Vielseitigkeit aus dem bunten Repertoire des Turnens überzeugte. Außerdem gab es noch eine Tu-Ju Party sowie eine Athletendisco.

2021 wartet  nun als nächstes Highlight ein Internationales Deutsches Turnfest  in Leipzig auf uns.

Eure Marita Göttel

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Auch interessant...